Please enable Javascript
Direkt zum Hauptinhalt

Registriere dich bei Uber Eats und verleihe deinem Restaurant neuen Schwung.

Uber Eats ist eine Technologieplattform, die Unternehmen dabei hilft, ihre Reichweite zu vergrößern, Kunden zu begeistern und ihren Umsatz zu steigern. Werde noch heute unser Partner.

Los geht‘s

+1

Wenn du auf „Absenden“ klickst, stimmst du den AGB von Uber Eats zu und bestätigst, dass du die Datenschutzrichtlinie gelesen hast.
  • Neue Wachstumschancen

    Tausende von Uber Eats Nutzern sind womöglich auf der Suche nach Restaurants in deiner Gegend. Durch eine Partnerschaft mit Uber Eats erscheint dein Restaurant in der App – so können wir dir dabei helfen, diese Nutzer zu erreichen.

  • Zufriedene Kunden

    Dank zuverlässiger Lieferungen von Lieferpartnern, die die Uber App nutzen, kannst du Kunden mit ihrem Lieblingsessen glücklich machen – wann und wo immer sie wollen.

  • Einfache Verwaltung

    Die Restaurant-Software, flexible Integrationsmöglichkeiten und der bei Bedarf verfügbare Support von Uber Eats sorgen für eine reibungslose Abwicklung der Bestellungen.

1/3

So funktioniert Uber Eats für Restaurant-Partner

Bestellung

Ein Kunde findet dein Restaurant und bestellt über die Uber Eats App.

Zubereitung

Dein Restaurant nimmt die Bestellung an und bereitet sie zu.

Ankunft der Lieferpartner

Lieferpartner, die die Uber App nutzen, holen die Bestellung im Restaurant ab und liefern sie an den Kunden aus.

„Uber Eats erweitert unsere Markenbekanntheit auf Bereiche, die wir normalerweise nicht erreichen würden.“

Diana Yin

Eigentümerin von Poppy + Rose, Los Angeles

Warum liefern?

  • der befragten Betreiber gaben an, dass das Anbieten von Lieferungen zu einer Umsatzsteigerung führte.*

  • der befragten Kunden gaben an, dass sie mehr für Essenslieferungen und Bestellungen zum Mitnehmen ausgeben.*

  • Die voraussichtliche Umsatzsteigerung durch Essenslieferungen von Restaurants in den USA von 2017 bis 2022.**

1/3

Nach nur 3 Schritten kann es losgehen.

  1. Erzähle uns von deinem Restaurant.
  2. Lade deine Speisekarte hoch.
  3. Rufe das Restaurant Dashboard auf und gehe online!

Noch Fragen? Wir haben die Antworten.

  • Je nachdem, wie viele Standorte du hast, kannst du innerhalb weniger Tage Uber Eats Restaurant-Partner werden und Bestellungen annehmen! Du kannst damit beginnen, indem du dich hier anmeldest. Wir freuen uns auf dich!

  • Die Preise bei Uber Eats setzen sich aus zwei Teilen zusammen. Mit einer einmaligen Aktivierungsgebühr erhalten Restaurants ein Begrüßungsset: ein Tablet, die Restaurant-Software und ein professionelles Fotoshooting. Eine Servicegebühr wird als prozentualer Anteil jeder Restaurantbestellung über die Uber Eats App berechnet. Du willst mehr wissen? Schreibe eine E-Mail an restaurants@uber.com und wir melden uns bei dir.

  • Die Uber App kann dich mit unabhängigen Lieferpartnern verbinden, die das Essen per Auto, Fahrrad, Scooter oder zu Fuß an deine Kunden ausliefern. Aufgrund des Netzwerks von Lieferpartnern, die die Uber App nutzen, müssen Restaurants keine eigenen Mitarbeiter dafür beschäftigen. Wenn du jedoch eigene Mitarbeiter hast, kannst du diese natürlich auch nutzen – da sind wir ganz flexibel. Wende dich an restaurants@uber.com oder direkt an deinen Ansprechpartner bei Uber Eats, um zu erfahren, ob diese Option jetzt in deiner Stadt verfügbar ist.

  • Das variiert von Stadt zu Stadt. Wir berücksichtigen abgedeckte Lieferzonen und deinen Standort, um dir beim Festlegen des richtigen Liefergebiets für dein Restaurant zu helfen.

  • Ein Tablet mit dem Restaurant Dashboard hilft Restaurant-Partnern, neue Bestellungen nachzuverfolgen und ihre Lieferungen Tag für Tag zu verwalten. Die Restaurant Manager App bietet einen detaillierteren Zugriff auf Speisekarten, Zahlungsinformationen, Umsatzdaten und Kundeninformationen. Unser Technik-Team sorgt dafür, dass beide Tools jeden Tag schnell und reibungslos funktionieren.

Quellen:Technnomic, *Cowen & Co.

0